Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
AT
Veranstaltungsbericht

Europaweite Partnerschaft von PlayStation® und Mercedes-Benz

Die ersten „Gran Turismo® 5“-Testfahrten im neuen SLS AMG finden bei Vertragshändlern statt

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) und Mercedes-Benz geben ihren Kunden die Möglichkeit, eine Testfahrt mit dem neuen Mercedes-Benz SLS AMG zu absolvieren – virtuell auf Gran Turismo® 5 für PlayStation®3 (PS3™). Gran Turismo® ist die meistverkaufte Rennsimulation der Welt und wird von Motorsport-Enthusiasten gepriesen, weil sie dem Spieler einen realistischen Eindruck davon vermittelt, wie es ist, mit den besten Autos auf den anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt zu fahren. Ab Mai 2010 können Interessierte in ihrem Mercedes-Benz-Autohaus einen exklusiven Vorgeschmack auf den kommenden Titel erhalten. Dank einer Demoversion auf dem speziell installierten PS3™-System können sie das neue Modell auf einer Rennstrecke ausprobieren. Diese Aktion markiert eine neue Stufe der Partnerschaft zwischen dem Entwickler Polyphony Digital und Mercedes-Benz, in deren Rahmen der SLS AMG bereits für den Verkaufsstart von Gran Turismo® 5 in diesem Jahr als Cover-Modell der Spielverpackung ausgewählt wurde.

„Diese Initiative mit Mercedes ist ein Aspekt der engen Partnerschaft, die wir bei der Entwicklung von Gran Turismo® 5 eingegangen sind“, sagt Kazunori Yamauchi, Präsident von Polyphony Digital. „Bei der ‚Gran Turismo®’-Reihe haben wir schon immer Hand in Hand mit den größten und besten Marken der Automobilindustrie zusammengearbeitet, um einen konkurrenzlosen Grad an Realismus und ein atemberaubendes digitales Fahrerlebnis zu ermöglichen. Der Schritt, mit GT5 in die Autohäuser zu gehen, ist die nächste Stufe bei der Verbindung von virtuellem Erlebnis und realistischem Fahrspaß.“

„Wir haben sehr eng mit PlayStation® und Polyphony Digital zusammengearbeitet, um den Mercedes-Benz SLS AMG für Gran Turismo® 5 nachzuempfinden, und sind begeistert von dem Ergebnis“, sagt Anders Sundt Jensen, Leiter des Bereichs Brand Communications bei Mercedes-Benz Cars. „Von den Flügeltüren bis hin zum sportlichen, cockpit-ähnlichen Interieur mit dem Sportlenkrad könnte der Wagen kaum originalgetreuer aussehen und sich kaum realistischer anfühlen. Wir freuen uns, diese digitale Version des SLS AMG in unseren Niederlassungen neben dem realen Vorbild präsentieren zu können. Dadurch haben Tausende Menschen die Chance, in den Genuss des Fahrerlebnisses ihres Lebens zu kommen.“

Kunden, die die örtlichen Niederlassungen aufsuchen, können eine spezielle Demoversion mit einer Rennstrecke spielen, die den SLS AMG auf den berühmten Nürburgring bringt. Beide wurden den realen Vorbildern mithilfe modernster Mapping- und Foto-Techniken bis ins kleinste Detail nachempfunden. Und wenn sie schon einmal da sind, können sie sich auch den echten SLS AMG in all seinem Glanz ansehen.

Auch der fünfmalige DTM-Champion Bernd Schneider ist den SLS AMG in Gran Turismo® 5 bereits gefahren und hat die Performance sowie den Grad an Realismus getestet.
Er hat den „Gran Turismo®“-Erfinder Kazunori Yamauchi während der intensiven Tests auf der Nordschleife des Nürburgrings begleitet.


Bei Gran Turismo® 5, hinter dessen ultra-realistischem Fahrerlebnis eine zehnjährige Entwicklungsarbeit und eine enge Zusammenarbeit mit der Motorsportindustrie steckt, können sich die Gamer am Steuer von mehr als 950 Fahrzeugen auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt beweisen. Das Spiel, das in diesem Jahr erscheinen wird, setzt im Bereich der Rennsimulationen neue Maßstäbe.