Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
CHDE

TOYOTA FT-1 Vison Gran Turismo

TOYOTA FT-1 Vison Gran Turismo
Ursprünglich veröffentlicht in Gran Turismo 6 am 16. September 2014

Video(s)

Galerie

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fahrzeugbeschreibung

Nach der Aufregung um die Veröffentlichung des FT-1 in Gran Turismo 6 arbeitet das CALTY-Designteam aus Toyotas Designabteilung in Nordamerika weiter an seinem Traum, den ultimativen Rennwagen FT-1 Vision Gran Turismo zu erschaffen.
Ursprünglich wollten die Designer mit dem FT-1 ganz ungeniert die eingefleischten Autofans ansprechen. In gleicher Weise richtet sich der FT-1 Vision Gran Turismo an die eingefleischten Fans von Gran Turismo. Die Designer haben sich darauf konzentriert, den FT-1 Vision Gran Turismo auf den virtuellen Rennstrecken des Spiels authentisch aussehen zu lassen und so maximales Fahrvergnügen zu garantieren.
Da die funktionelle Bauweise des FT-1 bereits die Kühlung und den Anpressdruck unterstützt, musste die Vision-Version nur noch als reines Rennauto weiterentwickelt werden. Die Designer haben Rennstrecken und -wagen genau studiert und das Ergebnis ihrer Forschungen in die Formgebung einfließen lassen. Aufgrund der rein funktionsgeleiteten Designästhetik strahlt der FT-1 Vision Gran Turismo eine tief sitzende "Rohheit" aus. Die Kotflügel sind breiter, um breitere Reifen für extremen Grip auf der Rennstrecke zu ermöglichen. Die vergrößerten Lufteinlässe verbessern die Kühlung, und für noch besseren Anpressdruck wurden ein größerer Heckflügel und zusätzliche Frontflügel hinzugefügt. Der Diffuser wurde mit mehreren vertikalen Lamellen vergrößert und für einen saubereren Luftstrom weiter nach hinten gesetzt.
Der FT-1 Vision Gran Turismo sieht so aus, wie er sich fährt. Auf diese Weise kann der Fahrer das gleiche Gefühl und den gleichen Nervenkitzel verspüren wie ein echter Rennfahrer, wenn er über die Rennstrecke düst.

Links zum Thema