Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE

Florian Strauss

Deutschland 2013
Florian Strauss
Geburtsdatum: 6. November 1984
Heimatstadt / Wohnhaft in : Berlin, Deutschland / Berlin, Deutschland
Erfolge
Sieger der deutschen Nissan PlayStation® GT Academy 2013
Blancpain Endurance Series 2014, Fahrer für das Nissan GT Academy Team RJN
24-Stunden-Rennen von Dubai 2014, Klassensieg mit dem Team GT Academy
24-Stunden-Rennen von Dubai 2015, 2. Platz in der Pro-AM-Klasse, 5. Platz in der Gesamtwertung
12-Stunden-Rennen von Bathurst 2015, 1. Platz im Nissan GT-R NISMO GT3
ADAC GT Masters 2015 mit Molitor Racing Systems, 1. Platz in Oschersleben in der Gentlemen-Klasse

Profil

Florian Strauss war als Manager einer Autovermietung tätig, als er 2013 an der GT Academy Germany teilnahm. Mehr als 99.000 PlayStation®3-Spieler hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, bei dem Spieler zu echten Rennfahrern werden können. Doch Florian überholte sie alle, wurde der nächste deutsche NISMO-Sportler und fährt heute als Profi für Nissan.

In Berlin geboren und aufgewachsen, fing Florian schon als Junge mit Gran Turismo 2 an und spielt die „Gran Turismo®“-Serie bis heute mit Begeisterung. Über zehn Jahre lang träumte er davon, Rennfahrer zu werden. Entsprechend glücklich ist er nun darüber, dass sich sein PlayStation®-Hobby als Sprungbrett für die Erfüllung seiner Motorsport-Träume herausgestellt hat.

Florian hat mit Sport, Fitness, Rad- und Kartfahren die perfekten Hobbys für einen Rennfahrer! Bevor er an der GT Academy teilnahm, hatte Florian keinerlei Erfahrung im Autorennsport. Er war schon oft zum Spaß Kart gefahren, hatte aber noch nie in einem Rennwagen gesessen, bevor er im September 2013 das Race Camp besuchte.

Florian, der den obersten Punktrichter Nick Heidfeld mit seiner Leistung im Race Camp beeindruckt hatte, wurde zum Gewinner gekürt und hat seitdem ein hartes Fahrerentwicklungsprogramm durchlaufen, bei dem er genau die Fertigkeiten entwickelte, die er braucht, um es auf der Rennstrecke mit den besten Fahrern aus aller Welt aufzunehmen. Im Januar 2014 errangen Florian und seine Mitgewinner aus der GT Academy 2013 einen beeindruckenden Klassensieg im 24-Stunden-Rennen von Dubai. 2014 trat Florian in einem Nissan GT-R GT3 in den Blancpain Endurance Series an.