Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE
Kazunori Yamauchi

Kazunori Yamauchi wurde von der Universität Modena und Reggio Emilia in Italien die Ehrendoktorwürde verliehen

Dem Produzenten der „Gran Turismo™“-Reihe, Kazunori Yamauchi, wurde von der Universität Modena und Reggio Emilia in Italien die Ehrendoktorwürde verliehen. Die Verleihungsfeier fand am 17. Oktober statt.

Die Universität gehört zu den ältesten Italiens und wurde 1175 gegründet. Sie steht in enger Verbindung mit Europas Automobilindustrie und ihre Ingenieurswissenschaften sind seit 2010 als „Enzo Ferrari“-Fakultät für Ingenieurswissenschaften (Dipartimento di Ingegneria „Enzo Ferrari“) bekannt.

Der Hörsaal der Universität Modena, in dem die Verleihung stattfand.

Professor Angelo Andrisano, Kanzler der Universität Modena und Reggio Emilia (rechts), und Kazunori Yamauchi.

Diese Ehrendoktorwürde wurde in Anerkennung des Einflusses, den Kazunori Yamauchi und sein „Gran Turismo“ über Jahre hinweg auf die weltweite Automobilindustrie und den Bereich Computergrafiken hatten, verliehen. Von der Verleihung geehrt hielt der frischgebackene Dr. Kazunori Yamauchi eine Gedenkvorlesung mit dem Titel „Inside Gran Turismo“, die von den anwesenden Professoren und Studenten starken Beifall erntete.

Kazunori Yamauchi hält seinen Vortrag.
Kazunori Yamauchi hält seinen Vortrag.

Kommentar von Kazunori Yamauchi

„Die letzten 20 Jahre meines Lebens bin ich einfach auf die Zukunft zugerannt, ohne zurückzublicken. Aber durch diese Ehre, die mir heute zuteilwurde, erhielt ich die Gelegenheit, anzuhalten und einen Blick auf meine bisherigen Errungenschaften zu werfen, die ich bereits fast vergessen hatte – und dafür bin ich sehr dankbar.
Ich werde diesen Tag, an dem ich das große Glück hatte, an einem Ort wie Modena – dem Herzen und der Seele der Automobilindustrie – eine solche Ehre entgegenzunehmen, immer in Erinnerung behalten.“

Das Diplom.
Das Diplom.